Idee
********
Der Kulturraum Lange Weile ist ein Freiraum und ein gemütliches "Dihei" - Er schafft Begegnungen und bietet die Möglichkeit kreative Ideen und Projekte zu realisieren. Im Raum finden bereits vielseitige Veranstaltungen statt – Deutschkurse, Schreibtreffen, Crêpes- oder Suppen-Z'nachts und und und. Die Kapazität ist aber noch nicht ausgeschöpft, es kann noch viel mehr entstehen! 
​​​​​​​
Ein Kaffeebetrieb, 
Kreativtreff,
Kunstatelier, 
Diskussionsrunden, 
Austauschtreffen, 
Mittagstische,
Kleidertausch,
...und was ist deine Idee?

Gerade in der heutigen Zeit, in der sich grosse Veränderungen ankünden, ist ein gemütlicher Rückzugsort zum Spinnen neuer Visionen wichtig. Darum suchen wir Leute, die diesen wertvollen freien Ort mittragen und mitgestalten.
Haben wir dein Interesse am Projekt "Kulturraum Lange Weile" geweckt und möchtest du es mit uns weiterdenken und wachsen lassen? Vielleicht hast du auch eine Vision oder Idee, aber bis jetzt noch keinen passenden Ort dafür gefunden?!
Erzähl uns von dir und deinen Einfällen! Wir freuen uns auf deine Nachricht.
senden
besten Dank für deine Nachricht
Öffnungszeiten
********
Finden keine speziellen Veranstaltungen statt, ist der Kulturraum Lange Weile zur freien Benutzung immer dann offen, wenn eine Werkstatt des machwerks geöffnet ist.
Der Raum ist zu diesen Zeiten eine gemütliche Lesestube, Ort für eine Kaffeerunde, ein Lernstudio, ein Atelier für Kreatives oder einfach eine Ruheoase:
Mo:   20:00-22:00
Di:     18:00 -20.00
Mi:    09:30-11:00 / 16:00-18:00
Do:   19:00-22:00  offener Suppen- oder Crepeznacht
Sa:    13:00-17:00
Falls ihr den Raum zu diesen Zeiten abgeschlossen vorfindet, einfach in den Werkstätten fragen, ob sie euch den Raum öffnen.
Wir sind froh, wenn ihr den Kulturraum Lange Weile wieder sauber und aufgeräumt hinterlasst und Konsumiertes in der roten Kasse hinter der Bar bezahlt. Herzlichen Dank :)
Team
********
Wir sind Kristina Loncar und Simona Portmann und leiten seit Februar 2020 den Kulturraum Lange Weile. Wir studieren beide Art Education mit der Vertiefung Ästhetische Bildung und Soziokultur an der Zürcher Hochschule der Künste.
Uns verbindet ein Interesse an der grossen und kleinen Welt, an welt- und lokalpolitischem Geschehen. Wir glauben an eine persönliche Verantwortung, die Einfluss nehmen und Veränderung bringen kann.
Der Kulturraum Lange Weile soll Menschen und Projekten Raum bieten, die sonst nur erschwert Zugang zu der Ressource "Raum" haben. Solche Räume sind ein wichtiger Bestandteil der lokalen Kultur, in dem sie Austauschmöglichkeiten jenseits von Institutionen anbieten, aber auch neue Anregungen und Ideen geben durch den hier vorhandenen gedanklichen Freiraum. Mit diesem Projekt wollen wir einen Beitrag zu einer solidarischen und offeneren Gesellschaft leisten. 
Partner
********​​​​​​​
nach oben