IDEE
Der Kulturraum Lange Weile bietet Menschen und Projekten Platz, welche sonst nur erschwert Zugang zur Ressource "Raum" haben. Freiräume sind ein wichtiger Bestandteil der lokalen Kultur, weil sie Austauschmöglichkeiten jenseits von Institutionen anbieten. Sie sind wichtig, sie regen an und wecken neue Ideen. Mit diesem Projekt wollen wir einen Beitrag zu einer solidarischen und offeneren Gesellschaft leisten. 
Wir glauben, dass soziale Interaktionen dem Leben einen zusätzlichen Wert geben, sie verbinden uns zu einer Gemeinschaft – und mit dem Kulturraum Lange Weile möchten wir einen Rahmen dafür schaffen.
Im Kulturraum Lange Weile passiert immer etwas. Wir haben verschiedene wiederkehrende Veranstaltungen pro Woche. Von Diskussionsrunden bis Kreativftreffs, Literaturklubs und Gemeinschaftsessen. Jeder ist herzlich eingeladen, sich uns anzuschließen. Ihr können alle aktuellen Ereignisse im Kalender sehen.

Miete unsere gute Stube für einen privaten Anlass
Wir vermieten unseren Kulturraum, ca. 45m2, für Sitzungen, Freizeitarbeit und Kultur: Filme, Malgruppen, Lesungen, Vortäge, Konferenzen, Workshops, Treffpunkt, Bildung, geschlossene Gesellschaften, Ausstellungen – und vieles mehr!
Vielleicht hast du auch eine Vision oder Idee, aber bis jetzt noch keinen passenden Ort dafür gefunden?! Erzähl uns von dir und deinen Einfällen! Wir freuen uns auf deine Nachricht.
senden
besten Dank für deine Nachricht
TEAM
Wir sind Kristina Loncar und Simona Portmann und leiten seit Februar 2020 den Kulturraum Lange Weile. Wir studieren beide Art Education mit der Vertiefung Ästhetische Bildung und Soziokultur an der Zürcher Hochschule der Künste.
Uns verbindet ein Interesse an der grossen und kleinen Welt, an welt- und lokalpolitischem Geschehen. Wir glauben an die persönliche Verantwortung, welche Einfluss nehmen und Veränderung bringen kann.
PARTNER
nach oben